Spinat-Lachs-Rolle
auf Salatnest



ca. 30 Minuten

1 Rolle

Eine Rezeptidee von

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen und den Tiefkühlspinat aufgehen lassen. Die Eier in einer Schüssel schaumig rühren, Käse reiben, zu den Eiern geben und mit dem Spinat vermischen, salzen und pfeffern. Ein Blech vorbereiten und mit Backpapier auslegen. Parmesan auf dem Backpapier verteilen und die Masse darauf verstreichen und für 10 Minuten im Ofen backen.
Die fertig gebackene Masse aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Frischkäse bestreichen. Lachs auf dem Rollenboden verteilen, den Saft einer Zitrone darüber verteilen. Nun wird die Masse zu einer Rolle geformt, in Frischhaltefolie gegeben und wandert für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank. Anschließend in kleine Röllchen schneiden und servieren.

Tipp: Die Spinat-Lachs-Rolle eignet sich wunderbar als Vorspeise und kann appetitlich auf einem Salatnest zubereitet werden.

Zutaten:

  • 200 g DiZi-Räucherlachs
  • 100 g Frischkäse
  • 1-2 EL Parmesan gerieben
  • 50 g geriebener Käse (Gouda, Bergkäse, etc.)
  • 4 Eier
  • 125 g TK Blattspinat
  • Salz, Pfeffer

Spinat-Lachs-Rolle
auf Salatnest



ca. 30 Minuten

1 Rolle

Eine Rezeptidee von

  • 200 g DiZi-Räucherlachs
  • 100 g Frischkäse
  • 1-2 EL Parmesan gerieben
  • 50 g geriebener Käse (Gouda, Bergkäse, etc.)
  • 4 Eier
  • 125 g TK Blattspinat
  • Salz, Pfeffer
Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen und den Tiefkühlspinat aufgehen lassen. Die Eier in einer Schüssel schaumig rühren, Käse reiben, zu den Eiern geben und mit dem Spinat vermischen, salzen und pfeffern. Ein Blech vorbereiten und mit Backpapier auslegen. Parmesan auf dem Backpapier verteilen und die Masse darauf verstreichen und für 10 Minuten im Ofen backen.
Die fertig gebackene Masse aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Frischkäse bestreichen. Lachs auf dem Rollenboden verteilen, den Saft einer Zitrone darüber verteilen. Nun wird die Masse zu einer Rolle geformt, in Frischhaltefolie gegeben und wandert für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank. Anschließend in kleine Röllchen schneiden und servieren.

Tipp: Die Spinat-Lachs-Rolle eignet sich wunderbar als Vorspeise und kann appetitlich auf einem Salatnest zubereitet werden.